Internationales Grillen

veröffentlicht am 19.07.2017

IMG_20170622_213106

Wie in jedem Sommersemster fand auch in 2017 wieder das internationale Grillen im Grugapark statt.

Nachdem wir in den letzten Jahren allerdings von gutem Wetter verwöhnt worden waren, war diesmal ungewiss, ob das Grillen nicht in’s Wasser fallen würde. Es war bereits seit ein paar Tagen richtig heiß und für den Abend des Gruga Grillens waren Gewitter vorhergesagt.

Pünktlich zum Aufbau, als wir TSC Tutoren uns trafen, fing es (natürlich) an zu regnen, nachdem den ganzen Tag die Sonne geschienen hatte – Murphy’s Law!
Wir hatten jedoch Glück, der Schauer währte nur kurz und war im Nachinein dann doch eher erfrischend als störend.

Der schlechten Wettervorhersage geschuldet, dauerte es dieses Mal verhältnismäßig lange bis die ersten Studenten sich blicken ließen. Glücklicherweise wurde man für sein Kommen belohnt: Es nieselte noch einmal kurz und dann ließ sich tatsächlich die Sonne blicken!

So wurde das Grillen dann doch noch zum Erfolg – so wie wir es doch eigentlich auch von den vergangenen Semester gewöhnt waren! Es kamen nach und nach immer mehr Studenten, die Grills liefen auf Hochtouren und die Leute ließen sich auch auf den Wiesen um den Grillplatz herum nieder. Es wurde gegessen, getrunken, gelacht, Fussball und Frisbee gespielt und alle die sich zum Grillen „getraut“ hatten, wurden mit einem gelungenen Abend belohnt!